Illustration der Büroimmobilie des neuen Fonds <br> von Hamburg Trust

Illustration der Büroimmobilie des neuen Fonds
von Hamburg Trust

Geschlossener Immobilienfonds von Hamburg Trust

//
Der geschlossene Fonds Forum - Park Office investiert in eine Büroimmobilie in Karlsruhe. Das Objekt ist Teil der Karlsruher Quartiersentwicklung City Park, die sich auf dem innerstädtischen Gelände des ehemaligen Güter- und Rangierbahnhofs erstreckt.

Die Immobilie soll im Juni 2012 fertig gestellt werden. Das Emissionshaus geht auf Nummer sicher: Erst ab einem Vermietungsstand von 80 Prozent erwerbe der Fonds das Objekt. Derzeit seien rund 67 Prozent der Flächen vermietet, heißt es von Hamburg Trust. Der Kaufpreis berechne sich nach der tatsächlich erzielten Miete.

Das Fondsvolumen beträgt 27,4 Millionen Euro, wovon 13,6 Millionen Euro durch Eigenkapital eingeworben werden sollen. Anleger können sich ab 10.000 Euro zuzüglich 5 Prozent Agio beteiligen. Die Laufzeit endet 2027. Hamburg Tust plant eine jährlich Ausschüttung von 5,5 Prozent vor Steuern und einen Gesamtausschüttung über die Laufzeit von 198 Prozent.

Mehr zum Thema
Neue Struktur bei Hamburg TrustImmobilienstandort Brüssel: Pommes, Politik und PotenzialeHamburg Trust erneuert Geschäftsführung