Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)

Der privaten Krankenversicherung eilt der Ruf voraus, umfangreichere Leistungen zu bieten als die gesetzliche Variante. Eine diesbezügliche Untersuchung im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion kommt jedoch zu einem nicht ganz so pauschal gültigen Ergebnis. [mehr]

Bald Schluss mit Arbeitgeberbeiträgen?

Forscher denken Finanzierung des Sozialstaats radikal neu

Wie wäre es, wenn man die Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung auf eine Wertschöpfungsabgabe umstellt? Mit dieser Idee hat sich eine aktuelle Studie im Auftrag des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) befasst. Der Grund: Die Digitalisierung verdrängt zunehmend den Faktor Arbeit zugunsten von Kapital, so die These der Forscher. Hier kommen die Details. [mehr]

Die gesetzlich Versicherten in Deutschland sind mit dem Gesundheitswesen so zufrieden wie nie zuvor, liegen mit ihrer Einschätzung aber deutlich hinter den Privatversicherten. Das zeigt eine aktuelle Studie im Auftrag des Continentale Versicherungsverbund. Hier die Hintergründe. [mehr]

Hohe Kosten für Krankenkassen

Medizinal-Cannabis stark nachgefragt

Insbesondere bei Schmerzpatienten werden medizinische Cannabis-Produkte eingesetzt. Die Kosten dafür sind sehr stark gestiegen: Wurden im Juni 2017 noch 2,31 Millionen Euro ausgegeben, waren es im Juni 2018 bereits 5,36 Millionen Euro, so der GKV-Spitzenverband. [mehr]

Versicherungsmakler Sven Hennig ärgert sich

„Eine Schande für die Branche“

Versicherungsmakler Sven Hennig hat die Nase voll. Aktuell ist ein Fall auf seinem Tisch gelandet, bei dem ein Vermittler klar gegen den Willen eines Kunden verstoßen hat. Der Kunde ist freiwillig gesetzlich versichert und beauftragt den Vermittler, mal eine unverbindliche Anfrage bei einer privaten Krankenversicherung zu stellen, aber noch nichts abzuschließen. Was kommt stattdessen? Eine Kündigungsbestätigung der GKV und eine Police der PKV. [mehr]

Rückkehr zur Parität in der GKV

Arbeitnehmer und Selbstständige werden entlastet

Ab Januar 2019 kehrt die gesetzliche Krankenversicherung nun wie im Koalitionsvertrag vereinbart zur paritätischen Zahlung zurück. Arbeitnehmer werden dadurch mit bis zu 38 Euro im Monat entlastet. [mehr]

Der Start ins Berufsleben ist eine aufregende Zeit. Dabei sollte aber eine Sache nicht vergessen werden: der passende Versicherungsschutz. Insbesondere drei Versicherungen sollten Berufseinsteiger abschließen. Welche das sind erfahren Sie hier. [mehr]

Die Satiresendung „Heute Show“ widmet sich ausführlich dem Unterschied zwischen privat und gesetzlich Krankenversicherten. Wenn es beim Lachen zu sehr weh tut, gehen Sie einfach mal zum Arzt! Wenn Sie einen Termin kriegen. [mehr]