Gesetzliche Rente: Vorsicht Betrüger

//
Laut der Behörde bekommen Rentner immer wieder Briefe von der „Deutschen Rentner Versicherung“. In ihnen fordern die Absender in offensichtlich betrügerischer Absicht die Zahlung eines „zusätzlichen Ergänzungsbeitrags“ zur Rentenversicherung.

Die Rentner werden aufgefordert, diesen Beitrag an die „DRV München“ zu überweisen, andernfalls werde die Rente gekürzt.

Die Deutsche Rentenversicherung stellt klar, dass sie nicht Absender dieser Schreiben sei. Sie warnt ausdrücklich davor, die geforderten Beträge zu überweisen.

Mehr zum Thema
Sylvia EichelbergGothaer Kranken mit neuer Chefin Analyse zum WeltspartagSo teuer sind Fehler bei der Altersvorsorge Online-VersicherungenInsurtech-Investitionen wieder auf Höchstniveau