Assénagons Anleihechef Michael Hünseler

Assénagons Anleihechef Michael Hünseler

Gesicherter Anleihefonds von Assénagon

Die Münchner Investmentgesellschaft Assénagon Asset Management startet den Assenagon Credit Selection (WKN: A1KDFD). Der Rentenfonds ist für institutionelle Anleger. Er soll Zinserträge von 3,5 Prozentpunkten pro Jahr über dem Geldmarktsatz 3-Monats-Euribor erreichen. Zinsänderungs- und Wechselkursrisiken sollen dabei ausgeschlossen sein.

Die Portfolio-Manager kaufen hauptsächlich Unternehmensanleihen und Kreditausfallversicherungen (Credit Default Swaps, kurz: CDS). CDS sichern Kreditrisiken ab. Wer so etwas verkauft, geht bewusst ein Ausfallrisiko ein und erhält dafür eine jährliche Prämie. Ein Kursrisiko wie bei einer Anleihe hat er aber nicht.

Um Klumpenrisiken zu vermeiden, hat der Fonds keine offizielle Benchmark. Infrage kommen Emittenten, deren Schuldnerqualität die Rating-Agenturen mindestens mit der Note B- (Fitch und S&P) beziehungsweise B3 (Moody's) bewerten oder die eine vergleichbare Bonität aufweisen. Der Anlageschwerpunkt liegt derzeit auf europäischen Industrieunternehmen.

Auf Basis der aktuellen Kreditrisikoprämien, Ausfallraten und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen suchen die Portfolio-Manager zunächst die Rating-Segmente mit der höchsten Überrendite. Anschließend suchen sie innerhalb dieser Gruppen jene Emittenten, mit überdurchschnittlichen Risikoprämien im Vergleich zum selbst ermittelten Ausfallrisiko. Anschließend kaufen die Manager entweder die Anleihe oder gehen einen CDS ein. Zins- und Währungsrisiken sichern sie über Swaps und Futures ab. Über Optionen wollen sie das Portfolio zudem vor Marktrisiken schützen.

Nach ersten Schätzungen sollen die laufenden Kosten bei 0,92 Prozent im Jahr liegen. Assénagon hat auch eine Tranche für Privatanleger aufgelegt (A1KDFE), deren laufende Kosten voraussichtlich bei 1,55 Prozent im Jahr liegen werden.

Mehr zum Thema
„Die Zypernkrise ist nur ein Grundrauschen im aktuellen Aktienaufschwung“ Assénagon mit neuem Vertriebsleiter für Creditanlagen