Mehmet Göker, Quelle: dpa

Mehmet Göker, Quelle: dpa

Göker muss 125.000 Euro an Allianz zahlen

//
Der Versicherungskonzern Axa klagte in Kassel gegen den ehemaligen Vorstand des insolventen Spezialvertriebs MEG, Mehmet Göker. 750.000 Euro wollte Axa zurückhaben. Zuvor war Göker dazu verurteilt worden 125.000 Euro an die Allianz zurückzuzahlen. Gegen dieses Urteil legte er im Februar Berufung ein. Das Oberlandesgericht Frankfurt teilte am Mittwoch mit, das Verfahren sei durch Rücknahme der Berufung erledigt und das Kasseler Urteil somit rechtkräftig.

Mehr zum Thema
Wer kauft Gökers Ferrari?
Ex-MEG-Chef Göker zu Geldstrafe verurteilt
Ex-MEG-Chef Göker muss vor Gericht
nach oben