Suche
Lesedauer: 4 Minuten

Vermögensverwalter über Edelmetall Gold steht vor Comeback

Seite 2 / 2

Sowohl in den USA, aber auch in Europa könnte im Sommer bei der Inflationsrate eine drei vorm Komma stehen. Das kaum vermehrbare Gold gilt als bewährter Inflationsschutz. Die 70er Jahre liefern gewissermaßen eine Blaupause für dieses Szenario. Damals flüchteten die Anleger aufgrund der hohen Geldentwertung ins Gold.

Das massenweise Drucken von Papiergeld (tatsächlich bestehen die Dollarscheine aus bedruckter Baumwolle) und die enorme Schuldenlast vor allem in den Vereinigten Staaten könnten nicht nur für Inflation sorgen, sondern auch die in diesem Jahr eingesetzte leichte Erholung der...

Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um diesen Artikel lesen zu können.

Dieser Artikel richtet sich ausschließlich an professionelle Investoren. Bitte melden Sie sich daher einmal kurz an und machen einige berufliche Angaben. Geht ganz schnell und ist selbstverständlich kostenlos.

Tipps der Redaktion
Foto: Worauf Anleger beim Goldkauf achten sollten
6 TippsWorauf Anleger beim Goldkauf achten sollten
Foto: Goldnachfrage sinkt um 14 Prozent
Wegen CoronaGoldnachfrage sinkt um 14 Prozent
Foto: Inflation treibt Goldpreis
Chef der ICM InvestmentbankInflation treibt Goldpreis
Mehr zum Thema