Goldener Herbst für Aktienfonds erwartet

//
Deutschlands Anleger entdecken wieder Aktienfonds für sich. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von TNS Infratest hervor. Im Auftrag der Fondsgesellschaft Robeco Deutschland wurden 350 Anlageberater aus Banken und Sparkassen befragt. 18 Prozent von ihnen bewerten die aktuelle Absatzlage von Aktienfonds positiv. Das sind anderthalb Mal so viele wie im Juli.

„Der Rückgang der Öl- und Nahrungsmittelpreise sorgt derzeit für eine verbesserte Stimmung unter den Anlegern“, erklärt Ingo Ahrens. „Das spiegelt sich auch in den leicht steigenden Absätzen von Aktienfonds wider“, so der Robeco-Geschäftsführer weiter. Zum ersten Mal seit Mai verzeichneten Aktienfonds steigende Absatzzahlen. Ahrens: „Der Negativtrend scheint vorerst gestoppt.“

Auch für die kommenden sechs Monate rechnen immer mehr Berater mit positiven Absätzen mit Aktienfonds. Ihr Anteil wächst im August um 2 Prozentpunkte auf 53 Prozent.

Mehr zum Thema