Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Goldman Sachs: Kündigungswelle bei Quant-Fonds

//
Das Managerteam für quantitative Anlagestrategien bei Goldman Sachs Asset Management steht vor einem Aderlass. Das berichtet der britische Branchendienst „Financial News“. Demnach wird die New Yorker Abteilung des US-Vermögensverwalters in diesem Monat um 20 Mitarbeiter verkleinert. Bisher arbeiten dort 125 Manager.

Das Managerteam für quantitativ gemanagte Hedge-Fonds arbeitet künftig mit den Kollegen zusammen, die Quant-Investmentfonds managen. Damit reagiert das Unternehmen auf die Pleite des Global Alpha Fund. Der Hedge-Fonds hatte im vergangenen Jahr 40 Prozent seines Wertes verloren. Für diese Malaise wurde der mathematische Investmentprozess des Fonds verantwortlich gemacht. Hintergrund: Kollege Computer ließ sich von den hohen Kursschwankungen seit Mitte vorigen Jahres verwirren.

Mehr zum Thema
nach oben