Lesedauer: 1 Minute

Goodbye Deutschland: Holger Sandte geht nach Norden

Holger Sandte
Holger Sandte
Nach 15 Jahren bei der West LB und ihrer Asset-Management-Tochter   wechselt Holger Sandte zur Fondsgesellschaft Nordea. Für seinen neuen Job wandert der promovierte Volkswirt aus Deutschland aus und zieht nach Kopenhagen, Dänemark.

Sandte trat West LB im April 1998 bei. Dort arbeitete er in der volkswirtschaftlichen Abteilung, deren Leitung er 2006 übernahm. Im Mai 2011 stieg er zum Chefvolkswirt der West LB Mellon Asset Management auf, die zwischenzeitlich in Meriten Investment Management umbenannt wurde. 

Bei Nordea hat Sandte die Position als Leiter Europa-Analyse inne.

„Es ist kalt hier oben, aber meine ersten Erfahrungen mit den Menschen sind sehr positiv“, schildert der 45-Jährige den ersten Eindruck von seiner neuen Heimat. „Und es gibt tatsächlich noch Handelsräume mit guter Grundstimmung.“
Tipps der Redaktion
Foto: Holger Fahrinkrug wechselt zu Meriten Investment Management
Holger Fahrinkrug wechselt zu Meriten Investment Management
Foto: Unhappy Birthday, Krise!
Unhappy Birthday, Krise!
Foto: Der Euroraum rutscht in eine milde Rezession mit steigender Arbeitslosigkeit ab
"Der Euroraum rutscht in eine milde Rezession mit steigender Arbeitslosigkeit ab"
Mehr zum Thema