Sylvia Eichelberg, neue Vorstandsvorsitzende der Gothaer Krankenversicherung. Foto: Gothaer

Sylvia Eichelberg

Gothaer Kranken mit neuer Chefin

Der Aufsichtsrat der Gothaer Krankenversicherung hat Sylvia Eichelberg zur Vorstandsvorsitzenden  berufen. Die 41-Jährige tritt ihre neue Position zum 1. Januar 2021 an. Außerdem steigt sie in den Vorstand der Gothaer Versicherungsbank und der Gothaer Finanzholding ein.

Eichelberg folgt bei der Gothaer Krankenversicherung auf Oliver Schoeller, der dort seit 2017 den Vorstandsvorsitz innehatte und im Juli 2020 zusätzlich zum Vorstandsvorsitzenden der Gothaer Versicherungsbank berufen worden war.

Derzeit leitet Eichelberg das Firmenkundengeschäft des Axa-Konzerns. Davor verantwortete sie vier Jahre lang den Bereich Groß- und Komplexschäden bei der Axa. Vor ihrem Wechsel zu Axa 2016 war Eichelberg sechs Jahre lang bei der Ergo Versicherungsgruppe tätig.

Mehr zum Thema
Als Teil der RentePolitik muss Sparpläne mit Aktien fördern Finanzen, IT, Digitalisierung und Prozessmanagement.Roland Rechtsschutz mit neuem Generalbevollmächtigten Alexander-Otto FechnerNeodigital Versicherung erweitert Geschäftsleitung