Lesedauer: 2 Minuten

Gothaer stockt bei Zahnzusatzpolicen auf

Foto: Fotolia
Foto: Fotolia
MediZ Basis ist ein neuer Zahn-Einsteigertraif der Gothaer. Er ersetzt 100 Prozent für Zahnersatz im Rahmen der Regelversorgung unter Anrechnung der Vorleistung durch die gesetzliche Krankenkasse. 60 Prozent sind es maximal bei privatzahnärztlicher Behandlung.

Pfefferminzia

Das schnellste Maklermagazin
>> Jetzt anmelden



Der Tarif MediZ Premium erstattet dagegen für Zahnersatz über die Regelversorgung  hinaus bis zu 90 Prozent der Kosten bei privatzahnärztlicher Behandlung. Der Versicherer zahlt auch, wenn die gesetzliche Krankenkasse nicht leistet. Zusätzlich übernimmt die Gothaer hier kieferorthopädische Leistungen bei Kindern und Jugendlichen.

Der Zusatzbaustein MediSafe soll gerade Ältere vor explodierenden Kosten schützen. Sie zahlen einen monatlichen Beitrag dafür, dass sie ab ihrem 67. Lebensjahr beim Beitrag entlastet werden. Die Beiträge können unter  bestimmten Bedingungen bis zu ihrer vollen Höhe steuerlich berücksichtigt werden, ebenso sind sie für Arbeitnehmer arbeitgeberzuschussfähig.

Sie wollen über Versicherungs- und Vertriebsthemen informiert werden? Melden Sie sich hier für unseren neuen Versicherungsnewsletter Pfefferminzia an.
Mehr zum Thema
Revision zurückgewiesenAusschluss älterer Arbeitnehmer von der bAV rechtens
Zur BundestagswahlWas Parteien in Sachen Gesundheitspolitik aufbieten
Studie des GDVSo reagieren Versicherer auf die aktuell niedrigen Zinsen