Grafik des Tages Edelmetall-Investments: Rendite hängt am Goldpreis

In unsicheren Zeiten flüchten Anleger oft ins Gold. Trotz seines Rufs als sicherer Hafen kann man beim Gold aber nicht von einer stabilen Wertentwicklung ausgehen. Der Goldpreis unterliegt vielmehr starken Schwankungen, wie die folgende Grafik verdeutlicht:

Der Preis für eine Feinunze Gold (31,1 g) erreichte im Jahresdurchschnitt 2012 mit 1.298 Euro einen Höchststand. Dann ging es bergab. 2014 fiel der Goldpreis deutlich unter 1000 Euro. 2016 stieg er auf 1.127 Euro im Jahresdurchschnitt.

Auch im Januar 2017 bewegte er sich auf diesem Niveau, zog aber Anfang Februar wieder deutlich an. Derzeit (Februar 2017) ist Gold mehr als dreimal so teuer wie vor 15 Jahren und mehr als doppelt so teuer wie vor zehn Jahren.

Mehr zum Thema

Weitere videos
Branchenkenner diskutieren Das kommt 2022 auf Makler und Vermittler zu ANZEIGE Martin Lück blickt auf die Märkte Droht jetzt der Polexit? Marvin Labod von Lupus Alpha „Alternative Strategien beruhigen das mulmige Gefühl der Investoren“ Kryptowährungen Soros Fund Management legt in Bitcoin an SVM-Anlagechef Frank Fischer „Das Inflationsrisiko sollte man auf dem Radar haben“
Weitere podcasts
DIW-Präsident Marcel Fratzscher „Meine Sorge gilt den Mieten“ BVI-Spezialisten im Podcast Wann sind Finanzprodukte nachhaltig? Clubhouse-Talk mit Franklin Templeton Riester vorm Ende - Kommt ein Staatsfonds? Clubhouse-Talk mit Franklin Templeton Zwischen Sozialismus und Elend – Die Bundestagswahl und Altersvorsorge Investmenttalk von Eyb & Wallwitz Ist die Angst vor Stagflation berechtigt?
Weitere bildergalerien
Besonders stark im Wettbewerb Die 20 besten Allianz-Fonds Aus Schwellenländern Diese Staatsanleihen-ETFs laufen 2021 am besten Nach Brexit Insider kaufen diese 10 britischen Aktien besonders gerne Im Oktober 2021 Bei diesen 10 Aktien bekommen Anleger die höchsten Dividenden Mit Schwerpunkt Europa Diese Dividenden-ETFs schütten das meiste Geld aus
Weitere infografiken
Top 10 der Kündigungsgründe Warum Kunden ihre Policen kündigen Demografie in Deutschland Hier liegt der Altersschnitt schon heute über 50 Haftpflichtversicherungen Pkw-Policen 12 Prozent billiger DWS-Analyse Warum Strom immer teurer wird Analyse von HQ Trust So reagieren Aktienanleger auf Shutdowns
EMPFOHLENE Infografiken
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben