Lesedauer: 1 Minute

Grafik des Tages Nintendo-Aktie: 90 % Kursanstieg durch Pokémon Go

Für Nintendo hat sich der Einstieg in den Markt für Smartphone-Spiele gelohnt. Seit dem Release von Pokémon Go am vergangenen Mittwoch ist der Kurs der Nintendo-Aktie um 90 Prozent gestiegen. Schon die erste Ankündigung einer Kooperation mit dem Spiele-Entwickler DeNA im März 2015 hatte den Wert der Aktie deutlich steigen lassen, berichtet das Datenanalyse-Portal Statista. 

Damit hat Pokémon Go Nintendos Börsenkurs auf den höchsten Wert seit fünf Jahren katapultiert. 

Infografik: Der Pokémon-Effekt | Statista

Ob Nintendo noch lange auf der Pokémon-Welle schwimmen kann? Immerhin hat das Unternehmen laut Statista angekündigt, dass Pokémon Go zeitnah in etwa 200 Märkten verfügbar sein wird. „Der Hype um die kleinen Monster wird also vorerst weitergehen“, so die Datenanalysten.

Tipps der Redaktion
Wohnung mit PokéstopSo nutzt ein Vermieter den Pokemon-Go-Hype
Smartphone-Spiel Pokémon-GoZahlt die Versicherung bei einem Unfall?
Mehr zum Thema