Die Grafik verdeutlicht die globale Einkommensverteilung zu verschiedenen Zeitpunkten. Grafik: maxroser.com

Die Grafik verdeutlicht die globale Einkommensverteilung zu verschiedenen Zeitpunkten. Grafik: maxroser.com

Grafik des Tages

Reichtum immer fairer verteilt

//
Es sei nicht so einfach, wie Oxfam es sich mache, schreibt das Online-Portal Finanzen 100. Denn die Hilfsorganisation wies in einer Studie zu Jahresbeginn zwar nach, dass 62 Superreiche mehr Geld besitzen als die ärmere Hälfte der Menschheit. Doch diese Ungleichheit verstärke sich entgegen dem Empfinden vieler Menschen nicht immer weiter.

Das stellt der Ökonom Max Roser in einer Grafik dar, bei der jeweils der Wert in US-Dollar im Jahr 1990 verglichen wird. Seine drei Kurven zeigen die Einkommensverteilungen in den Jahren 1820, also zu Beginn der Industrialisierung in Europa, im Jahr 1970 als die Welt noch in zwei große Machtblöcke geteilt war, und dem Jahr 2000.

>>Vergrößern!

Mehr zum Thema
Weltwirtschaftsforum Davos
Oxfam fordert höhere Steuern auf Vermögen und Kapitalgewinne
Mehrheit der Deutschen gegen Finanzgeschäfte mit Nahrungsmitteln
Mifid II: Oxfam und Foodwatch finden Schlupflöcher für Agrarspekulanten
nach oben