Kosten für vollstationäre Unterbringung im Pflegeheim: Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung und erforderliche Eigenleistung. Ausschnitt aus einer Grafik der PKV. Die vollständige Grafik steht unten

Grafik des Tages

So groß ist die Versorgungslücke bei der gesetzlichen Pflegeversicherung

//

Die gesetzliche Pflegeversicherung reicht bei Weitem nicht aus, um die Kosten zu decken, die im Falle einer vollstationären Pflege anfallen. Der Verband der Privaten Krankenversicherung hat zusammengerechnet, wie teuer eine Pflege im Pflegeheim monatlich ist.

Erschreckendes Fazit: Unabhängig von der Pflegestufe deckt der gesetzliche Beitrag nicht einmal die Hälfte aller anfallenden Kosten.

Grafik vergrößern >>

Mehr zum Thema
Freibeträge, Schonvermögen & Co.
Fakten zur Unterhaltspflicht bei pflegebedürftigen Eltern
Fundstück
Diese Änderungen sieht das zweite Pflegestärkungsgesetz vor
Warum so wenig übrig bleibt
12 niedlich-interessante Infografiken über die Rente
nach oben