Der Dax, der Dow Jones und der Nikkei sind weit von ihren Höchstständen des vorigen Jahres entfernt.

Der Dax, der Dow Jones und der Nikkei sind weit von ihren Höchstständen des vorigen Jahres entfernt.

Grafik des Tages

Weltbörsen verzeichnen deutliche Kursverluste

//
Der deutsche Leitindex Dax schloss gestern mit 9.391,64 Punkten. Zum Vergleich: Das Vorjahr schloss er mit 10.743,01 Punkten ab. Und das 52-Wochenhoch liegt noch einmal gut 1.600 Punkte höher.

Ähnlich sieht es beim amerikanischen Dow Jones und beim japanischen Nikkei aus, wobei hier der Kursverlust seit dem Jahreswechsel im Vergleich zum 52-Wochenhoch sogar noch deutlicher ausfällt:

Infografik: Deutliche Kursverluste seit Jahresbeginn | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Mehr zum Thema
Bundesbank-StatistikDeutsche machen am Aktienmarkt typische Anfängerfehler Max Otte„Als Privatanleger würde ich jetzt deutsche Aktien kaufen“ Deutsche Aktien„Innovationsstärke der deutschen Unternehmen wird oft unterschätzt“