Suche

Grafik des Tages Weltkarte der Nachhaltigkeits-Investments

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die quantitaiven und qualitativen Analysen der 1984 gegründeten Rating-Agentur Morningstar aus Chicago soll auch deutsche Anlegern bei der Auswahl eines Fonds unterstützen. Seit einem Jahr können sie das auch mit den neuen Morningstar Sustainability Ratings, welche die jeweilige Nachhaltigkeitsbilanz auf Fondsebene angibt.

Auf dieser Basis hat Morningstar die Nachhaltigkeitsbilanzen Indizes für verschiedene Anlageregionen analysiert. Im vorigen Herbst 2016 hatte die Rating-Agentur die erste Fassung ihres Morningstar Sustainability Atlas veröffentlicht. Während vor einem Jahr noch 35 Indizes untersucht worden waren, sind es aktuell 46 Länder.

Die folgende Weltkarte zeigt die per Ende August 2017 ermittelten Daten:

Für die Länderanalysen verwendet Morningstar das gleiche Verfahren wie für Investmentfonds. Geprüft wird dabei jeweils die so genannte ESG-Bilanz. Die Abkürzung steht für Environmental (Umwelt), Social (soziale Faktoren) und Governance (Grundsätze der guten Unternehmensführung). Zu den letztgenannten Kriterien zählen zum Beispiel die Unabhängigkeit von Aufsichtsräten, Korruptionsfälle und weitere ethische Aspekte.

Mehr zum Thema

Weitere videos
Private Krankenversicherung (PKV) PKV-Mitarbeiter mischen sich in den Wahlkampf ein DIW-Ökonomin Claudia Kemfert Ausbau der Erdgas-Infrastruktur widerspricht Klimazielen ANZEIGE ESG-Strategien von Candriam Was haben Sie vor 25 Jahren gemacht? Bert Flossbach Was sagen ESG-Kennzahlen über ein Unternehmen aus? Invest-in-Visions-Gründerin im Video Was das Thema Mikrofinanzen Anlegern in Aussicht stellt
Weitere podcasts
BVI-Spezialisten im Podcast „Bafin darf nicht zulasten des Fondsstandorts Deutschland handeln“ ZEW-Ökonom Sebastian Rausch Neue Chancen durch Emissionshandel Investmenttalk von Eyb & Wallwitz „Offenlegungsverordnung bringt Anlegern mehr Sicherheit“ Pimco-Deutschlandchef im Podcast „Wir konzentrieren uns auf einen ganz bestimmten Anlagebereich“ BMO-Analystin Nina Roth im Podcast „Für die Klimaziele brauchen wir unglaubliche Geldmassen“
Weitere bildergalerien
Zweistellige Renditen Diese 10 nachhaltigen Europa-ETFs laufen seit 2018 am besten Wahlprüfsteine des FNG Das planen die Parteien in puncto nachhaltige Geldanlage 9 Vermögensverwalter schätzen ein Wie viel Nachhaltigkeit steckt in nachhaltigen ETFs? Ruhestand in Deutschland Wie Finanzberater nachhaltige Altersvorsorge aufbauen können Faktor S aus ESG Diese 5 Unternehmen sind soziale Vorzeige-Kandidaten
Weitere infografiken
Nachhaltige Investments Verletzte Menschenrechte sind Top-Ausschlusskriterium Umfrage So sattelfest sind Anleger beim Thema Nachhaltigkeit Earth Overshoot Day 3 Beispiele für Ressourcen-Überlastung Private Rentenversicherungen „Mit Sicherheit zur nachhaltigen Altersvorsorge“ Umfrage unter Kunden Was Versicherte in Sachen Nachhaltigkeit erwarten
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben