Aktualisiert am 27.01.2020 - 17:42 UhrLesedauer: 1 Minute

Grüner Engel: Mountain-Vorstand Boersch ausgezeichnet

Cornelius Boersch
Cornelius Boersch

Der 41-jährige hat nach eigenen Angaben in den vergangenen 13 Jahren in viele schnell wachsende Unternehmen, hauptsächlich aus der deutschen Technologie-Branche investiert und zahlreiche Börsengänge begleitet. Neben seiner Tätigkeit als Mentor für junge Unternehmen soll Boersch auch bei der Akquisition neuer Investoren für den Business Angel-Markt erfolgreich gewesen sein. „Mehr als 50 der besten Business Angels Europas sind Gesellschafter der Mountain Partners Group“, erklärt Boersch. Um als „institutioneller Business Angel“ agieren zu können, habe die Mountain Partners Group eine Beteiligungsgesellschaft, die Mountain Super Angel AG gegründet, so Boersch weiter. Die Mountain-Tochter mit Sitz in St. Gallen, Schweiz investiert in technologiegetriebene und wachstumsstarke Märkte – vornehmlich im deutschsprachigen Raum. Das Kapital fließt insbesondere in Unternehmen in einem frühen Entwicklungsstadium sowie in Firmen, die kurz vor dem Börsengang stehen. Neben Mountain Super Angel gehören fünf weitere Beteiligungsgesellschaften –Cleantech Invest, Omnis Mundi, Bluehill ID, Medvest und Taishan Invest – der Mountain Partners Group an.

Tipps der Redaktion
Foto: Cleantech-Firmen sind Profiteure der Krise
„Cleantech-Firmen sind Profiteure der Krise“