Suche
Lesedauer: 1 Minute

Grüner Holländer von MPC

Quelle: MPC
Quelle: MPC
Der Neubau wurde nach dem niederländischen Green-Calc-Bewertungssystem mit 202 von maximal 234 Punkten bewertet, was der Note C auf einer Skala von A bis G entspricht. Um die Energiekosten niedrig zu halten, wird das Gebäude im Sommer mit Grundwasser gekühlt und im Winter mit einer Wärmepumpe zusätzlich geheizt.  

Die Immobilie befindet sich in Delft, das in der so genannten Randstad liegt, zu der die vier Städte Amsterdam, Rotterdam, Den Haag und Utrecht gehören. Das Gebäude ist für 15 Jahre an die Exact-Gruppe vermietet. Das Software-Unternehmen beschäftigt rund 2.200 Mitarbeiter in 40 Ländern und hat in Delft seinen Hauptsitz.
Die Ausschüttungen sollen von anfangs sechs Prozent über die Laufzeit von zehn  Jahren auf 7,5 Prozent steigen. Der erwartete Gesamtmittelrückfluss liegt bei 192 Prozent bezogen auf die Beteiligungssumme (ohne Agio, vor Steuern). Anleger können ab 10.000 Euro aufwärts plus 5 Prozent Agio Anteile kaufen.
Tipps der Redaktion
Foto: Studie: Green Buildings sind keine Öko-Liebhaberei
Studie: Green Buildings sind keine Öko-Liebhaberei
Foto: Green Buildings rentieren sich spätestens beim Verkauf“
„Green Buildings rentieren sich spätestens beim Verkauf“
Foto: Immo-Zertifikate: Breeam, Leed & Co.
Immo-Zertifikate: Breeam, Leed & Co.