Handarbeit: Eine aktuell veröffentlichte Studie zeigt die besten Policen, die den Verlust wichtiger Grundfähigkeiten absichern. | © Pixabay Foto: Pixabay

Grundfähigkeits-Policen

15 Maklerversicherer im Härtetest

Das unabhängige Beratungsunternehmen Assekuranzoom aus München hat seinen dritten Tarif-Check von Grundfähigkeitenversicherungen in Deutschland veröffentlicht. Denn diese Policen gelten immer öfter als preisgünstige Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung, wenn ein körperlich tätiger Kunde seine Arbeitskraft absichern möchte. Inzwischen haben 20 Versicherer diese Tarife im Angebot.

Die so entstandene Produktlandschaft wird immer komplexer, weshalb Assekuranzoom seinen Kriterienkatalog jetzt um neue Tarifmerkmale erweitert hat. Aktuell haben die Analysten Produkte von insgesamt 15 führenden Maklerversicherern verglichen und bewertet. Betrachtet wurden sowohl Grund- als auch der Premiumtarife sowie Optionen und Zusatztarife, um den bestehenden Versicherungsschutz zu erweitern.

Transparenz und Tarifqualität im Fokus

Alexander Schrehardt, AssekuranZoom GbR

Die volle Punktzahl der aktuellen Tarifstudie entspricht erneut einem „fiktiven Premium-Enthaftungstarif“. Hierbei handelt es sich um ein Tarifkonstrukt, das bei allen bewerteten Kriterien aus aktueller Sicht keine Steigerungsmöglichkeit mehr vorsieht. Der „Premium-Enthaftungstarif“ ist als Fiktion zu betrachten, da ein Tarif mit der vollen Punktzahl in einem sehr hohen Prämiensegment angesiedelt und somit unverkäuflich wäre.

Für die Kundenberatung und die Beratungsdokumentation der Versicherungsvermittler seien aber auch transparente Vertragsgrundlagen eine „unabdingbare Voraussetzung“, sagt Assekuranzoom-Geschäftsführer Alexander Schrehardt. Deshalb zählten bei der Tarifbewertung auch diesmal wieder „verpflichtend einzusetzende Hilfsmittel und ein für die Aufgabenbewältigung definierter Zeitrahmen“.

Das Ergebnis der dritten Tarifstudie

Die besten Gesamtbewertungen gab es für die Lebensversicherer Basler, Neue Bayerische Beamten, Volkswohl Bund, Stuttgarter und Signal Iduna. Die besten Tarife wurden jetzt wieder mit einem Qualitätssiegel ausgezeichnet. Dabei werden drei Qualitätsstufen unterschieden: Exzellent, Top und Best. Die Anbieter mit den fünf besten Ergebnissen in dem aktuellen Tarifvergleich sind:

Qualitätsstufe Unternehmen Tarif(e)
Exzellent Basler Lebensversicherungs-AG GrundfähigkeitenVersicherung Bronze/Silber/Gold
Exzellent Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG Existenz-Plan aktiv/kreativ
Exzellent Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G. SKV+
Exzellent Stuttgarter Lebensversicherung a.G. GrundSchutz+
Exzellent Signal Iduna Lebensversicherung a.G. SI WorkLife Komfort/Komfort Plus
Die fünf Anbieter mit der Bewertung Exzellent-Tarif Quelle: AssekuranZoom GbR

„Auf Basis der sehr heterogenen Datenlandschaft umfasst die aktuelle und ausführliche Studienfassung fast 600 Seiten“, erklärt Brigitte Hicker, Co-Geschäftsführerin von Assekuranzoom. „Ergänzend zu dieser Ausfertigung stellen wir von der Tarifstudie Grundfähigkeitenversicherung 3.0 eine kompakte Fassung mit den wichtigsten Eckdaten für Versicherungsvermittler zur Verfügung.“

Mehr zum Thema
GrundfähigkeitsversicherungR+V erweitert Biometrie-AngebotArbeitskraftabsicherungWürttembergische mit erster Grundfähigkeits-PoliceGrundfähigkeitsversicherungFinanztest nimmt BU-Alternativen unter die Lupe