Handwerker mit Bohrmaschine: Die Analysten bei Morgen & Morgen beobachten im Detail sehr unterschiedliche Bedingungswerke der Anbieter von Versicherungen, die den Verlust von Grundfähigkeiten wie Sehen, Sprechen oder den Gebrauch der Hände finanziell absichern. | © Thijs van der Weide Foto: Thijs van der Weide

Grundfähigkeitenversicherung

Diese 22 Tarife erhalten die M&M-Bestnote

„Als Handwerker ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung oftmals zu teuer – die Prämien sind finanziell häufig nicht darstellbar“, erklärt Andreas Ludwig. Doch: „Mit einer Grundfähigkeitenversicherung erhält man einen Schutz von großen Teilen seiner für den Beruf wichtigen Fähigkeiten und das zu einem bezahlbaren Preis“, so der Bereichsleiter Analyse & Ratings bei Morgen & Morgen (M&M) weiter. Daher habe das unabhängige Software- und Analysehaus aus Hofheim jetzt ein neues Rating für diese Produktkategorie gestartet.

Grafik: MORGEN & MORGEN GmbH

Im Fokus des M&M Ratings Grundfähigkeit steht laut Ludwig die Qualität und somit die Definition der einzelnen Auslöser, die eine Grundfähigkeit wie Sehen, Sprechen oder den Gebrauch der eigenen Hände beeinträchtigen. Die Analysten haben dabei einen Standard für die einzelnen Grundfähigkeiten entwickelt. Insgesamt besteht die Bedingungsanalyse aus 69 Fragen. 36 Fragen davon sind für das Rating relevant. Mit ihnen beurteilen die M&M-Analysten Sachverhalte und Produkteigenschaften, die sie als wesentlich für die Qualität ansehen.

Die 22 Tarife mit dem Rating-Ergebnis 5 Sterne

Anbieter Tarifkombination
AKS Flex Vitalschutz Flex L
AKS Flex Vitalschutz Flex XL
Allianz Körperschutzpolice
die Bayerische aktiv
die Bayerische kreativ
Gothaer Plus
Gothaer Premium
Klinikrente Vitalschutz L
Klinikrente Vitalschutz XL
Metallrente Vital Komfort
Metallrente Vital Premium
Nürnberger Premium 6M
Signal Iduna Komfort-Plus
Stuttgarter Grundschutz+ Zusatzpaket (smart, fit)
Stuttgarter Grundschutz+ Zusatzpaket (smart, fit, mobil)
Stuttgarter Grundschutz+ Zusatzpaket (smart, mobil)
Stuttgarter Grundschutz+ Zusatzpaket (fit)
Stuttgarter Grundschutz+ Zusatzpaket (fit, mobil)
Swiss Life Spirit
Swiss Life Complete
Volkswohl Bund €xistenz
Volkswohl Bund €xistenz Plus

Reihenfolge alphabetisch nach Anbieternamen Quelle: M & M Rating Grundfähigkeit

Die Kundenfreundlichkeit stehe klar im Vordergrund, berichten die Studienautoren. Außerdem prüfen sie die Klauseln im jeweiligen Bedingungswerk auf Verständlichkeit und Eindeutigkeit. Und auch unübliche Einschränkungen würden erfasst, um sie beim Gesamturteil zu berücksichtigen. „Bei den Versicherungen der Grundfähigkeiten ist eine unheimliche Dynamik zu beobachten“, berichtet Ludwig. An der Spitze stünden demnach aktuell diejenigen Versicherer, die ihre Bedingungen in den vergangenen Monaten aktualisiert haben.

Kritisch sieht Ludwig jedoch eine „immer größer werdende Anzahl an Leistungsauslösern“. M&M betrachte nur 15 Grundfähigkeiten als relevante Auslöser von Versicherungsleistungen. Denn „die Grundfähigkeitenversicherung soll eine bezahlbare Alternative der Einkommensabsicherung“ sein. Das gelte vor allem für die „für die primäre Zielgruppe der körperlich Tätigen“. Daher dürfe dieses Versicherungsprodukt zum elementar wichtigen Absichern der Arbeitskraft nicht durch weitere Zusatzoptionen und Erweiterungen verteuert werden.

Mehr zum Thema
Asscompact-StudieDie beliebtesten Dread-Desease- und Lebensversicherer aus MaklersichtFranke und Bornberg überarbeitet RatingDas sind die 9 besten Tarife zur GrundfähigkeitsversicherungExzellent, Top und BestAssekuranzoom kürt die 6 besten Tarife in der Grundfähigkeitsversicherung