Ludger Griese

Ludger Griese

Hamburg-Mannheimer mit neuem Vorstand

//
Der 45-Jährige ist seit 1990 beim Ergo-Konzern beschäftigt, zuletzt als Direktor der Vertriebsorganisation HMI.

Nach seinem Betriebswirtschaftsstudium startet Griese 1990 seine Karriere bei der Hamburg-Mannheimer Rechtsschutzversicherung und wechselte später zur Sachversicherung. Seit 1998 ist Griese beim Lebensversicherer Hamburg-Mannheimer tätig. Der 45-jährige steuert dort den Struktur- und Agenturvertrieb der HMI.

Mehr zum Thema
Rentenberichte 2020Rentenfinanzen laut Regierung gut aufgestellt IndustrieversicherungsmaklerMarsh ernennt neuen Deutschland-Chef Oliver-Wyman-StudieVersicherer sollten sich mit „Financial Home“ beschäftigen