Lesedauer: 1 Minute

Hamburg-Mannheimer mit neuem Vorstand

Ludger Griese
Ludger Griese
Der 45-Jährige ist seit 1990 beim Ergo-Konzern beschäftigt, zuletzt als Direktor der Vertriebsorganisation HMI.

Nach seinem Betriebswirtschaftsstudium startet Griese 1990 seine Karriere bei der Hamburg-Mannheimer Rechtsschutzversicherung und wechselte später zur Sachversicherung. Seit 1998 ist Griese beim Lebensversicherer Hamburg-Mannheimer tätig. Der 45-jährige steuert dort den Struktur- und Agenturvertrieb der HMI.
Tipps der Redaktion
BundesarbeitsgerichtIn bAV-Beiträge gewandeltes Gehalt kann nicht gepfändet werden
Top 10 der KündigungsgründeWarum Kunden ihre Policen kündigen
Funny Friday„Mit dieser Lebensversicherung möchte man Sie lieber tot sehen“
Mehr zum Thema