Lesedauer: 1 Minute

Handelsblatt-Vizechefredakteur wechselt zur Allianz

Hermann-Josef Knipper bei einer Veranstaltung des<br>Handelsblatts in Berlin. Foto: Euroforum/Gust
Hermann-Josef Knipper bei einer Veranstaltung des
Handelsblatts in Berlin. Foto: Euroforum/Gust
Nach 24 Jahren beim Handelsblatt wechselt Knipper nun die Seiten. Er folgt auf Lothar Landgraf (54), der aber weiter in der Presseabteilung des Konzerns arbeiten wird, berichtet der Mediendienst „Kress“. Wann genau Knipper den Posten in München antreten wird, ist ebenso unklar wie seine Nachfolge bei der Wirtschaftszeitung.

Seine Entscheidung habe nichts mit der publizistischen Weiterentwicklung des Handelsblatts durch Gabor Steingart zu tun, schreibt Knipper in seinem Brief (in voller Länge hier zu lesen). „Einziger Grund meines Wechsels ist die Lust, noch einmal etwas ganz anderes in verantwortlicher Position zu machen. Man wird ja nicht jünger.“   

Mehr zum Thema
Checkliste des AfWWie Vermittler ihren VSH-Schutz prüfen können
betriebliche Altersversorgung (bAV)Wo bleibt die Betriebsrente in den Wahlprogrammen?
Diskussion um PflichtversicherungStaatliche Subventionen für Elementar-Policen?