Hannover Leasing: Auf Einkaufstour in Hamburg

//
Das Emissionshaus Hannover Leasing hat über eine Beteiligungsgesellschaft in Hamburg den Bürokomplex „Süd-Carée“ gekauft. Der Deal umfasst rund 40 Millionen Euro, veräußert wurde die Immobilie von der Becken Projektentwicklung und Competo Capital Partners. Das Objekt umfasst 13.374-Quadratmeter Mietfläche, rund 81 Prozent sind derzeit vermietet. Zu den Mietern zählen Golf House, Dalkia Energie Service und Veolia Umweltservice.

Ob der „Süd-Carrée“-Komplex in einen geschlossenen Fonds eingebracht oder weiterveräußert werden soll, ist derzeit noch offen.

Info: An Hannover Leasing sind die Landesbank Hessen-Thüringen (75 Prozent) und das Management (25 Prozent) beteiligt.