Newsletter
anmelden
Magazin als PDF
nachhaltigkeit powered by M&G Investments
Magazin als PDF
LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in Nachhaltigkeit, ESG & SRILesedauer: 1 Minute

ESG-Ansatz inklusive Hanse Merkur Trust startet globalen Value-Fonds

Christoph Heumann, verantwortlich für Publikumsfonds bei Hanse Merkur Trust
Christoph Heumann, verantwortlich für Publikumsfonds bei Hanse Merkur Trust: „Der Fonds eignet sich besonders für Anleger, die global, risikokontrolliert und nachhaltig in Aktien investieren möchten." | Foto: Hanse Merkur Trust

In Zusammenarbeit mit Hanse Merkur Trust  legt Universal-Investment den HMT Aktien Value Protect ESG (ISIN: DE000A2QSGH4) auf. Der Fonds investiert in globale Value-Aktien und wird durch eine optionsbasierte Absicherungsstrategie ergänzt. Hier werden rollierende Put-Optionen auf Aktienindizes gekauft, so dass der Fonds größere Kursrücksetzer an den Aktienmärkten systematisch abfedert. Die Titelauswahl erfolgt über ein Kennzahlen- und Scoring-System und mündet in einem konzentrierten Portfolio aus 25 bis 35 Einzeltiteln aus OECD-Ländern.

Nachhaltigkeitskriterien spielen bei der Titelselektion ebenfalls eine wichtige Rolle. Neben ESG-Kriterien kommen Ausschlüsse zum Einsatz. Für 2022 strebt Hanse Merkur Trust eine Zertifizierung mit dem FNG-Siegel an, die bereits mehrere Fonds der Gesellschaft besitzen. Finanziert wurde das Startvolumen in Höhe von 20 Millionen Euro von der Hanse Merkur Guppe, der Muttergesellschaft des Asset Managers. 

Tipps der Redaktion
Foto: Diese Value-Fonds zahlen am wenigsten für ihre Aktien
Nach Kurs-Buchwert-VerhältnisDiese Value-Fonds zahlen am wenigsten für ihre Aktien
Foto: Universal Investment plant Kooperationen und Zukäufe
Strategie mit ambitioniertem ZielUniversal Investment plant Kooperationen und Zukäufe
Foto: MLP nimmt Hanse-Merkur-Produkte aus dem Angebot
Wegen Beteiligung von 10,03 ProzentMLP nimmt Hanse-Merkur-Produkte aus dem Angebot