Lesedauer: 1 Minute

Harald Sandner wechselt zu Berenberg

Harald Sandner
Harald Sandner
Die Privatbank Berenberg will ihr Österreich-Geschäft ausbauen. Harald Sandner übernimmt die Leitung des institutionellen Geschäfts. Der 47-Jährige wechselt zum 1. Juli von Sal. Oppenheim Asset Management zur Berenberg-Niederlassung in Wien.

Zu seinem Kundenkreis gehören Versicherungen, Pensionskassen, Versorgungswerke, Stiftungen, Family Offices und Industrieunternehmen. Seit 2005 war der Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien Geschäftsführer bei Sal. Oppenheim Asset Management. Zuvor arbeitete er für den Siemens-Konzern.

Mehr zum Thema
Berenberg-Veteranen gründen Vermögensverwaltung Berenberg Bank verliert drei weitere Berater Berenberg Bank mit neuem Investmentchef