Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Die 'Neue Direktion Köln' - Beispiel für eine Projektentwicklungen im hausInvest. Bild: images©beyer.co.at

Die 'Neue Direktion Köln' - Beispiel für eine Projektentwicklungen im hausInvest. Bild: images©beyer.co.at

hausInvest

Welche Vorteile Projektentwicklungen im Portfolio bieten

//
Da Projektentwicklungen zum Zeitpunkt der Investition nur auf dem Papier bestehen und erst zukünftig gebaut werden, bedarf es bei einer derartigen Investition einer umfassenden, spezifischen Fachkompetenz. Die Commerz Real Experten aus dem Bereich des Technischen Asset Managements – darunter Architekten, Bauingenieure und viele weitere Spezialisten – begleiten den Investitions- und Entstehungsprozess einer Projektentwicklung von Anfang an.

Aufgrund ihrer Erfahrungen sind sie in der Lage, Projekte bereits in einem sehr frühen Planungsstadium ganzheitlich zu erfassen. Nur so ist es möglich, eventuelle Schwachstellen beim Konzept oder dem späteren Bau frühzeitig zu erkennen, um diese bereits im Vorfeld auszuschließen oder vertragsrechtlich abzusichern. Über diese unternehmensinterne Fachkompetenz verfügen nur wenige Marktteilnehmer, so dass die Konkurrenz beim Ankauf attraktiver Projektentwicklungen mitunter geringer ist als bei vergleichbaren Bestandsimmobilien. Das verschafft hausInvest Wettbewerbsvorteile.

Commerz Real als Investor und Projektoptimierer

Neben einer attraktiven Ankaufsrendite liegt der Reiz von Projektentwicklungen in der Möglichkeit, die zukünftige Fondsimmobilie von Anfang an mitzugestalten. Durch vielfältige Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung und -sicherung können wir gemeinsam mit dem Projektentwickler dafür sorgen, dass die künftige Immobilie zum Erfolg des Fonds beiträgt. Commerz Real tritt somit einerseits als Investor, andererseits aber auch als Projektoptimierer in Erscheinung.

Natürlich ist mit dem Bau einer Immobilie immer auch ein latentes Risiko verbunden. Dieses gilt es, mit Hinblick auf die sicherheitsorientierte Anlagestrategie des hausInvest bereits im Vorfeld zu minimieren. Ihr Expertenwissen und die langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet helfen der Commerz Real dabei. Etwaige Vertragserfüllungsgarantien beziehungsweise Rücktrittsrechte vom Verkauf sichern dies auch auf rechtlicher Ebene ab. Garantien werden in den meisten Fällen insbesondere hinsichtlich der zukünftigen Vermietung der Immobilie eingefordert. Denn egal wie attraktiv eine Projektentwicklung sein mag, für hausInvest und seine Anleger rechnet sie sich nur dann, wenn die neue Immobilie auch von einem bonitätsstarken Mieter genutzt wird und somit für stetige Mieteinnahmen.

Ein Beispiel für eine attraktive Projektentwicklung, die diese Bedingungen erfüllt, entsteht derzeit in Köln. Hier hat die Commerz Real 2014 mit HOCHTIEF Projektentwicklung einen Vertrag zum Kauf der Neuen Direktion Köln unterzeichnet. Unter Einbeziehung historischer Fassaden der Eisenbahndirektion Cöln von 1913 entsteht am Rheinufer ein Neubau mit 21.400 Quadratmetern modernster Büroflächen. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf insgesamt 128 Millionen Euro. Alleiniger Mieter der Neuen Direktion Köln wird die European Aviation Safety Agency (EASA) sein. Der Mietvertrag für die vom Europäischen Parlament kontrollierte EU-Agentur läuft über 20 Jahre mit Verlängerungsoption.

Mehr zum Thema
nach oben