Markus Drews

Markus Drews

HDI-Gerling: Two-Trust Klassik jetzt auch als Riester

//
Trotz der bereits rund 13 Millionen Riesteraner sieht der Kölner Versicherer nach wie vor „riesiges“ Potenzial für die staatlich geförderte Riester-Rente: Weit mehr als 50 Prozent aller Förderberechtigten besäßen bisher noch keinen Riesterrentenvertrag.

„Riester-Kunden erwarten höchste Sicherheit und sind gleichzeitig nicht bereit, auf attraktive Renditen und Flexibilität zu verzichten", sagt Markus Drews, Vertriebsvorstand der HDI-Gerling Lebensversicherung. Die Two-Trust Klassik Riester-Rente sei deshalb insbesondere etwas für Kunden, die auch in unsicheren Börsenzeiten entspannt bleiben wollten.

Versicherungs-Newsletter

 Versicherungs-Newsletter aktuelle Ausgabe
Aktuelle Ausgabe

Wie die Lebensversicherer Kunden halten wollen

Junge GKV-Kunden wollen in die PKV

>> kostenlos abonnieren

>> aktuelle Ausgabe

Sie komplettiert das Produktspektrum der Two-Trust-Klassik-Familie, die jetzt in allen drei Schichten der Altersvorsorge verfügbar ist. Drews: „Mit Two-Trust Klassik und Two-Trust haben Vermittler eine Produktvielfalt zur Hand, mit der sie im Bereich der staatlich geförderten Altersvorsorge auf sämtliche Kundentypen gezielt eingehen können."

Viel wert gelegt haben die Two-Trust-Produktentwickler auf Flexibilität. So können Kunden bei der Two-Trust Klassik Riester-Rente in der Ansparphase die Prämien um einen fest vereinbarten Prozentsatz steigern. Alternativ können sie eine zulagenoptimierte Beitragsanpassung wählen. Dabei wird der Beitrag je nach Gehaltsentwicklung so angepasst, dass immer die volle Zulagenförderung zum Tragen kommt. Auch Sonderzahlungen sind möglich.

Die Flexibilität gilt auch für die Leistungsphase: Der Rentenbeginn lässt sich bis zum Alter von 60 Jahren vorziehen. Eine Kapitalabfindung bis zur Höhe von 30 Prozent des Vertragsguthabens ist bei Rentenbeginn möglich, ohne die staatliche Förderung zu riskieren. Stirbt der Versicherte kann das Vertragsguthaben oder das Restguthaben im Rahmen der Rentengarantiezeit auf den geförderten Vertrag des Ehepartners übertragen werden.

Mehr zum Thema
HDI-Gerling schließt VertriebstöchterTalanx-Konzern: HDI-Gerling übernimmt AspectaTalanx bestellt neue Vorstände