Talanx-Chef Heinz-Peter Roß

Talanx-Chef Heinz-Peter Roß

HDI-Gerling und Talanx-Schwestern starten klassischen bAV-Tarif

//
Als Kooperationspartner dienen die anderen Lebensversicherer der Talanx-Gruppe Neue Leben, PB Versicherungen und Targo Versicherungen. Durch die Bündelung ihrer Finanzstärke und strategische Risikostreuung in der Kapitalanlage böten sie die Aussicht auf eine konstant hohe Überschussbeteiligung und eine höhere Ablaufleistung. Ein Konsortium aus mehreren Versicherungsunternehmen verspreche zudem eine höhere Solidität und nachhaltige Kapitalstärke, heißt es von HDI-Gerling.

„Mit der QuadriGO Unternehmensrente nutzen wir die Synergien unseres Hauses. Wir verbinden die Stärke der vier Lebensversicherer der Talanx Deutschland mit der bAV-Kompetenz von HDI-Gerling", sagt Heinz-Peter Roß, Vorstandsvorsitzender der Talanx Deutschland. Konsortialführer ist HDI-Gerling. Der Lebensversicherer übernimmt Verwaltung und Service für das Produkt.  Dazu gehört zum Beispiel die Mitarbeiterberatung oder die Einrichtung eines bAV-Portals im Intranet des jeweiligen Unternehmens. Die QuadriGO Unternehmensrente wird ausschließlich im Kollektivgeschäft der bAV angeboten. Das heißt, nur Firmen ab einer Mitarbeiterzahl von mindestens zehn Personen können die Betriebsrente für ihre Arbeitnehmer abschließen.

Als beitragsorientierte Leistungszusage erfüllt sie die steuer- und arbeitsrechtlichen Anforderungen und ist sowohl für Modelle der Arbeitgeberfinanzierung als auch zur Entgeltumwandlung oder einer Mischung aus beidem geeignet. Das Produkt können Unternehmen als Direktversicherung anbieten oder zur Rückdeckung von Unterstützungskassen oder Pensionszusagen einsetzen. Arbeitgeber können für ihre Belegschaft einen kollektiven Hinterbliebenenschutz vereinbaren und auch das Risiko der Berufsunfähigkeit (BU) absichern.

Mehr zum Thema
Urteil zu EinkommensteuerWer seine Rente aufschiebt, zahlt mehr Steuern Vermittler trotzen Corona-KriseGewinn um knapp 5.000 Euro gestiegen 3 Versicherer und MaklerpoolDie innovativsten Unternehmen der Versicherungsbranche