Gerhard Frieg, Vorstand für Produktmanagement und Marketing bei HDI

Gerhard Frieg, Vorstand für Produktmanagement und Marketing bei HDI

HDI-Vorstand Gerhard Frieg

„Die Menschen suchen werthaltige Anlagen“

DAS INVESTMENT.com: Warum bieten Sie Ihre neue Police TwoTrust Selekt gegen Einmalbeitrag an?

Frieg:
Wir verzeichnen eine steigende Nachfrage nach diesem Instrument. Liquidität gibt es genug: Die Menschen sind auf der Suche nach werthaltigen Anlagen, die sie am Kapitalmarkt aufgrund des Niedrigzinsumfelds nichtmehr finden. Gleichzeitig werden die noch reichlich vorhandenen Vorsorgelücken sinnvoll geschlossen.

Wie hoch ist der Mindestbeitrag?

Der Einstieg ist bei TwoTrust Selekt ab 7.500 Euro möglich. Die durchschnittlichen Einmalbeiträge, die am Markt eingezahlt werden, liegen bei 25.000 bis 30.000 Euro, hier sehen wir auch unsere Hauptzielgruppe.

Wie unterscheidet sich diese von Kunden, die laufende Beiträge wählen?

Der Einmalbeitrag spricht eher Personen ab 40 bis 45 Jahre an, die größere Beträge zur Anlage zur Verfügung haben. Policen gegen laufenden Beitrag zielen eher auf denjenigen ab, der früher mit der Altersvorsorge beginnen möchte.

TwoTrust Selekt bietet beiden Kundengruppen eine attraktive Alternative, um Geld sicher anzulegen und trotzdem an den Chancen der Aktienmärkte teilzuhaben.

Mehr zum Thema
Widerruf-BelehrungstextGDV schlägt 5 Änderungen am Gesetzentwurf vor Kfz-VersicherungenDafür zahlt die Teilkasko am meisten Sparten ohne VersicherungenFonds Finanz gibt sich neue Struktur