Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Alexander Ineichen

Alexander Ineichen

Hedge-Fonds-Experte Ineichen verlässt UBS

//

Ineichen war Leiter des Research bei der Plattform für alternative und quantitative Strategien der Vermögensverwaltungssparte der UBS. Im Januar verwaltete die hauptsächlich auf Hedge-Fonds spezialisierte Plattform rund 39 Milliarden US-Dollar. Ineichen war nicht unmittelbar für die Geldanlage zuständig. Vielmehr hatte er zahlreiche Berichte geschrieben, die sich mit dem Hedge-Fonds-Markt befassten. Diese haben ihm den Ruf als einer der führenden Hedge-Fonds-Experten eingebracht. Weder UBS noch Ineichen selbst geben die Gründe für seinen Rücktritt sowie seine künftigen beruflichen Pläne bekannt. Während Ineichen freiwillig ging, musste Julian Goodman, der Vermögensberater der UBS, nach seiner Freistellung im letzten Monat die Bank verlassen. Zu den Gründen für seine Freistellung schweigt sowohl die UBS als auch Goodman selbst. Goodman trat der UBS vor fünf Jahren im Rahmen einer Übernahme von Scott Goodman Harris, wo er Partner war. Nach UBS-Angaben soll Goodman zu den europaweit besten Beratern im Privatkundengeschäft zählen.

Mehr zum Thema
nach oben