Hedge-Fonds-Policen aus Österreich

//
Der Wiener Versicherer Financelife bietet hierzulande jetzt auch fondsgebundene Rentenversicherungen an, die auf Anlagestrategien von Hedge-Fonds setzen: Ab sofort können deutsche Financelife-Kunden per Fondspolice in Produkte der Salus Alpha investieren. Der schweizerische Vermögensverwalter unter der Leitung von Oliver Prock hat sich auf das Management von Hedge-Fonds spezialisiert.

Außerdem managt Salus Alpha seit 2003 insgesamt fünf Investmentfonds. Sie bilden die Entwicklung hauseigener Indizes für bestimmte Strategien von Hedge-Fonds nach. Für die Versicherungskunden der Financelife stehen vorerst nur die Fonds Equity Hedged (WKN: A0MYS1), Event Driven (WKN: A0NDZH) und Managed Futures(WKN: A0NDZK) zur Verfügung. Auf Anfrage von DAS INVESTMENT.com teilte Salus Alpha mit, zukünftig auch ihre Fonds Absolute Return (WKN: 914716) und Real Estate (WKN: A0M0XU) im Rahmen einer Fondspolice anzubieten.

Mehr zum Thema