John Paulson; Quelle: AFP/Getty Images

John Paulson; Quelle: AFP/Getty Images

Hedgefonds-Manager sahnt 5 Milliarden Dollar ab

//
Wie der „Wall Street Journal“ (WSJ) berichtet, hat Paulson im vergangenen Jahr mehr als 5 Milliarden US-Dollar verdient. Damit dürfte der Investment-Profi, der unter anderem den milliardenschweren Hedge-Fonds Paulson & Co. verantwortet, das höchste Jahresgehalt in der gesamten Branche eingestrichen haben.

Ein Teil der Gewinne steht jedoch laut WSJ nur auf dem Papier, da in der Gesamtsumme auch Wertsteigerung von Beteiligungen enthalten sind, die jederzeit auch wieder sinken können.

Paulson, dessen Vermögen im vergangenen Jahr auf rund 12 Milliarden US-Dollar geschätzt wurde, stieg mit Wetten auf den Zusammenbruch des US-Immobilienmarkts, die er 2007 abschloss, zu den 50 reichsten Menschen der Welt auf.

Mehr zum Thema