Suche
Lesedauer: 2 Minuten

Helikoptergeld Geld-Hubschrauber bringen keine höhere Inflation

Torgeir Høien, Portfolio Manager des Skagen Tellus
Torgeir Høien, Portfolio Manager des Skagen Tellus
Selbst nach Jahren einer Nullzinspolitik und mehreren Runden der quantitativen Lockerung müssen die Zentralbanken immer noch kämpfen, um die Inflation nach oben zu treiben. Kürzlich haben einige Ökonomen deshalb das Konzept des „Helikoptergeldes“ wiederentdeckt – und damit eine Diskussion darüber ausgelöst, ob es ein geeigneter Motor für eine höhere Inflationsrate sein könnte.

Wir bei Skagen Funds sind nicht überzeugt, dass Helikoptergeld ein geeignetes Konzept für Inflation sei: Es gibt kaum einen Unterschied zwischen Krediten, die am Markt aufgenommen werden, und Zentralbankkrediten. Beides endet in einer höheren Verschuldung des privaten Sektors. Der einzige Unterschied zwischen Staatsanleihen und Zentralbankeinlagen sei der Fakt, dass der Zinssatz für Anleihen in der Regel fixiert ist, während der Zinssatz für Zentralbankeinlagen frei platzierbar sei.

Ob Helikoptergeld in eine höhere Inflation mündet, hängt vielmehr davon ab, ob der Markt glaubt, dass eine solche Politik die Wahrscheinlichkeit senkt, dass die Regierung ihre steuerlichen Angelegenheiten in Ordnung hält. Die Anhänger des Helikoptergeldes unterschätzen vielmehr die Fähigkeit des Marktes, diese Tatsache zu verstehen. Der Einsatz von Helikoptergeld wird entweder keine Auswirkungen auf die Inflation haben oder die Auswirkungen werden viel zu stark sein. Die Entscheider werden letztlich zu dem gleichen Schluss kommen, weshalb wir nicht daran glauben, dass in Kürze Geld-Hubschrauber am Horizont zu sehen sind.

Mehr im aktuellen Aktienkommentar.
Tipps der Redaktion
Foto: Darum mag Skagen-Fondsmanager den Modehersteller Hennes & Mauritz
AktienkommentarDarum mag Skagen-Fondsmanager den Modehersteller Hennes & Mauritz
Foto: Schwellenländer eröffnen neue Perspektiven
Aktienkommentar von Skagen FundsSchwellenländer eröffnen neue Perspektiven
Foto: Darum setzt Filip Weintraub auf die Lebensmittelbranche
Skagen-FondsmanagerDarum setzt Filip Weintraub auf die Lebensmittelbranche