Henderson European Special Situations

Fondsmanager verlässt Henderson und nimmt Fonds mit

//
Aktienmanager Richard Pease verlässt Henderson und wechselt zum neu gegründeten Fondsverwalter Crux Asset Management. Seinen 1,4 Milliarden Euro schweren Henderson European Special Situations Fonds will er dabei mitnehmen. Dies bedarf der Zustimmung durch Aufsichtsbehörde und Anleger.

Der Übergang soll in den kommenden Monaten über die Bühne gehen. Kunden würden über den Ablauf auf dem Laufenden gehalten werden, kündigte Henderson an.

Mehr zum Thema