Phil Apel

Phil Apel

Henderson Global Investors ernennt Phil Apel zum Rentenchef

Die Fondsgesellschaft Henderson Global Investors hat Phil Apel zum Leiter des Rentenbereiches ernannt. Apel wird ein weltweit in Festzinsanlagen verwaltetes Vermögen von 18,3 Milliarden Pfund Sterling verantworten. Er wird ein Team von rund 60 Mitarbeitern in Großbritannien und den USA leiten. Hierbei wird Apel direkt an Rob Gambi berichten, der Anfang 2014 als Investmentchef zu Henderson wechseln wird. Mit diesen Ernennungen schließt das Unternehmen nach eigenen Angaben die in diesem Jahr begonnene Neuausrichtung des leitenden Managements und Vorstands ab.

Apels alten Posten als Leiter des Zinsteams übernimmt James McAlevey, der dann ebenfalls der ISG angehören wird. Mitul Patel wird ihm als Stellvertreter zur Seite stehen.

Phil Apel ist seit 2005 bei Henderson. Hier leitete er zunächst die Zinsabteilung und zuletzt die Fixed Income Investment Strategy Group (ISG). Ihr gehören alle leitenden Rentenmanager an, die diversifizierte festverzinsliche Rentenportfolios wie den Henderson Total Return Bond Fund und den Henderson Absolute Return Bond Fund verwalten.

Mehr zum Thema
Rob Gambi wird Investmentchef bei Henderson Howard Luder fängt bei Twelve Capital an Henderson erweitert Technologie-Team