Hendersons Team für soziale Investments geht

//
Wie die britische Finanzagentur Citywire berichtet, verlassen George Latham, Leiter SRI-Fonds und Tim Dieppe, SRI-Fondsmanager, Henderson Global Investors Ende des Jahres. Ihre Fonds, die sich auf sozial verantwortliche Geldanlagen spezialisieren, sollen von dem globalen Aktienteam unter der Leitung des ehemaligen Gartmore-Managers Neil Rogan übernommen werden. Auch die neuen Verantwortlichen sollen die Fonds weiterhin nach SRI-Kriterien verwalten.

Henderson habe entschieden, kein separates Management-Team mehr für die SRI-Fonds zu haben, erklärte ein Henderson-Sprecher gegenüber Citywire. Daher seien die beiden Manager überflüssig geworden.

Mehr zum Thema
Henderson Global Investors verstärkt Londoner Team
Gartmore und Henderson Global Investors unter einem Dach in Frankfurt
nach oben