Hendersons Team für soziale Investments geht

//
Wie die britische Finanzagentur Citywire berichtet, verlassen George Latham, Leiter SRI-Fonds und Tim Dieppe, SRI-Fondsmanager, Henderson Global Investors Ende des Jahres. Ihre Fonds, die sich auf sozial verantwortliche Geldanlagen spezialisieren, sollen von dem globalen Aktienteam unter der Leitung des ehemaligen Gartmore-Managers Neil Rogan übernommen werden. Auch die neuen Verantwortlichen sollen die Fonds weiterhin nach SRI-Kriterien verwalten.

Henderson habe entschieden, kein separates Management-Team mehr für die SRI-Fonds zu haben, erklärte ein Henderson-Sprecher gegenüber Citywire. Daher seien die beiden Manager überflüssig geworden.

Mehr zum Thema
Henderson Global Investors verstärkt Londoner Team Gartmore und Henderson Global Investors unter einem Dach in Frankfurt