Aktualisiert am 28.01.2020 - 17:22 UhrLesedauer: 2 Minuten

Herr Rauch, ist die Welt zum Klimaschutz bereit?

Ernst Rauch
Ernst Rauch, Klima-Experte von Munich Re

DAS INVESTMENT.com: Herr Rauch, ist die Welt überhaupt zum Klimaschutz bereit?

Ernst Rauch: Ja, auf jeden Fall. Der Klimagipfel in Kopenhagen ist nicht das Ende. Fest steht, und da gibt es auch einen großen Konsens, dass die Welt ein Kyoto-Nachfolgeabkommen braucht. Ich erwarte also auf jeden Fall einen ersten Schritt in Richtung eines  neuen Klima-Rahmenvertrags.

DAS INVESTMENT.com: Eine Minimal-Einigung kann angesichts der maximalen Probleme kaum als Erfolg gefeiert werden. Was halten Sie davon, dass in Kopenhagen voraussichtlich keine detaillierten Klima-Gesetze ausgehandelt werden?

Rauch: Es ist nicht glücklich, weil nun der Zeitdruck noch größer wird. Für eine konkrete Gesetzgebung bleiben nur noch zwei bis zweieinhalb Jahre. 2012 endet der erste Verpflichtungszeitraum des Kyoto-Protokolls. Für die zweite Periode brauchen wir neue Zielvorgaben zur Senkung der Treibhausgase.

DAS INVESTMENT.com: Was bedeutet das für Umwelttechnologie-Unternehmen, besonders jene aus dem Bereich erneuerbare Energien?

Cleantech Magazin

Cleantech Magazin
Aktuelle Ausgabe
Solarenergie: Die neusten Technologien und die besten Investments

>> jetzt neu: zum Blättern

>> zum klassischen PDF

>> kostenlos abonnieren

Tipps der Redaktion
Foto: Klimaschutz: China macht Ernst
Klimaschutz: China macht Ernst
Foto: Klimawandel-Studie: Panikmache oder ernsthafte Warnung?
Klimawandel-Studie: Panikmache oder ernsthafte Warnung?
Foto: Wichtiges Signal: USA und China starten Klima-Initiative
Wichtiges Signal: USA und China starten Klima-Initiative