HGA Capital: Jens Müller geht

//
Müller gehe auf eigenen Wunsch, „um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen“, so das Emissionshaus.

Der 42-Jährige war seit 2007 bei der HGA Capital, einem Tochterunternehmen der HSH Real Estate, tätig. 2008 wurde er zum Geschäftsführer ernannt. In dieser Position verantwortete Müller die Produkte, die Eigenkapitalplatzierung, die Zusammenarbeit mit den Vertriebspartnern sowie die Anlegerbetreuung.

Zu Müllers Nachfolger macht das Emissionshaus bislang noch keine Angaben.

Mehr zum Thema