Lesedauer: 1 Minute

Hidden Champions Doric und Notenstein Privatbank legen einen Immobilien-Spezialfonds auf

Doric und Notenstein Privatbank legen einen Immobilien-Spezialfonds auf
Die Unternehmen der Doric Gruppe, Doric Investment und Quadoro Doric Real Estate, legen zusammen mit der Notenstein Privatbank, einer Tochtergesellschaft der Raiffeisen Schweiz, ihren ersten gemeinsamen offenen Immobilien-Spezialfonds auf. Der Vertrieb beginnt am 29. September 2014.

Zu diesem Anlass entwickelten die Immobilienexperten von Notenstein ein Standortrating, das die Zielmetropolen, die sogenannten Hidden Champions, identifizieren soll.

Das Zielvolumen des Immobilienfonds ist 500 Millionen Euro Eigenkapital. Die angestrebte Ausschüttungsrendite aus Mieterträgen liegt bei 4 bis 4,5 Prozent pro Jahr.
Tipps der Redaktion
Foto: Was Immobilienfonds-Manager wollen
Service-KVGWas Immobilienfonds-Manager wollen
Foto: Drei Millionen Vermieter verdienen nichts
Immobilien als KapitalanlageDrei Millionen Vermieter verdienen nichts
Mehr zum Thema