Höchste Spielklasse der Frauen

Allianz Deutschland gibt Bundesliga neuen Namen

Die höchste Spielklasse des Frauenfußballs bekommt einen neuen Namen. Allianz Deutschland hat beim Namensrecht zugegriffen, berichtet der Versicherungsbote. Damit heißt sie ab der Saison 2014/2015 offiziell Allianz Frauen-Bundesliga. Außerdem ist der Versicherer dann auch Hauptpartner und schmückt die Trikots der Damen sowie die Banden in den Stadien der zwölf Erstligisten. Zusätzlich will die Allianz vor allem die sozialen Netzwerke bespielen.

Die Kooperation der Allianz und des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) ist vorerst auf fünf Jahre befristet. Der Versicherer wird die Damen also bis 2019 begleiten.

Fußball scheint bei den Münchnern gerade ein großes Thema zu sein. Erst vor kurzem hat sich die Allianz am FC Bayern beteiligt.

Mehr zum Thema
„Eine echte Falschberatung“BU-Profi verreisst Beitrag von ZDF-WISO 400.000 Arbeitnehmer zu wenigWirtschaftsforscher wollen Rente mit 69 Nach Weggang von Maximilian BeckBasler bündelt Vertrieb