Dieter Rauch, Geschäftsführer vom Verbund Deutscher Honorarberater (VDH), und Thomas Wiedenmann vom ETF-Anbieter iShares im Gespräch mit dem Deutschen Anleger Fernsehen. (DAF(Quelle: Youtube)

Dieter Rauch, Geschäftsführer vom Verbund Deutscher Honorarberater (VDH), und Thomas Wiedenmann vom ETF-Anbieter iShares im Gespräch mit dem Deutschen Anleger Fernsehen. (DAF(Quelle: Youtube)

Honoraranlageberatungsgesetz

Das kann ein Honorarberater besser als ein Provisionsberater

//
Am morgigen Freitag ist es soweit: Das Honoraranlageberatungsgesetz tritt in Kraft. Dieter Rauch, Geschäftsführer vom Verbund Deutscher Honorarberater (VDH), und Thomas Wiedenmann vom ETF-Anbieter iShares erklären im Gespräch mit dem Deutschen Anleger Fernsehen (DAF), was das Gesetz bringt und worauf Anleger bei der Wahl des Beraters achten sollten.


Mehr zum Thema
HonoraranlageberatungsgesetzAb dieser Anlagesumme rechnet sich die Honorarberatung HonoraranlageberatungsgesetzWarum sich individuelle Konzepte erst ab 100.000 Euro rechnen Suche nach dem MehrwertDas Ende der Anlageberatung?