Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Honorarkonzept gründet Forum Finanzbildung

//
Partner im Forum Finanzbildung ist die mtec-akademie, die Professional School an der PFH Private Fachhochschule Göttingen. Im Zentrum des gemeinsamen Fortbildungsangebots steht der Zertifikatslehrgang „Hochschulzertifizierter Honorar-Finanzberater“, der am 16. September in Göttingen startet.

Durch Hochschulnähe werde die Professionalität in der Ausbildung und die Aktualität des Wissens sichergestellt, so Honorarkonzept. Fallstudien und praxisnaher Unterricht garantierten eine schnelle Anwendung im täglichen Leben. Zugangsvoraussetzung ist ein Abschluss als Versicherungsfachmann (IHK) oder vergleichbare Kenntnisse in der Finanz- und Versicherungsbranche.

Modulares Konzept

Der Lehrgang zum „Hochschulzertifizierter Honorar-Finanzberater“ ist modular aufgebaut, das erste von vier Modulen zum Thema Kapitalanlagen startet im September. An drei Terminen wird jeweils von Donnerstag bis Samstag ein detaillierter Überblick über den aktuellen Finanzmarkt, sofort anwendbares Wissen über bedarfsorientierte Anlagestrategien und das Portfoliomanagement vermittelt.

Insgesamt vier Module müssen die Teilnehmer absolvieren, wenn sie sich ihre Qualifikationen durch das Hochschulzertifikat „Honorar-Finanzberater“ dokumentieren lassen wollen. Jeder Abschnitt schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Die weiteren Module sind Finanzierung, Immobilien und Vorsorge; Vorsorgemanagement und Unternehmensführung sowie Honorarberatung.

Der Zertifikatslehrgang „Hochschulzertifizierter Finanzberater“ umfasst die ersten drei Module, ohne Honorarberatung. Alle Lehrgangsmodule finden zwischen September 2010 und Juni 2011 in Göttingen statt.

Ein einzelnes Modul kostet 1.799 Euro inklusive Umsatzsteuer. Bei Buchung aller vier Module werden 4.499 Euro inklusive Prüfungsgebühr fällig.

Weitere Informationen unter www.forum-finanzbildung.de

Hintergrund: Honorarkonzept wurde 2009 gegründet und ist ein Anbieter von Nettoprodukten für Honorar-Finanzberater, der die komplette Abdeckung individueller Geschäftsprozesse und Services anbietet. Das Unternehmen verfügt über den Maklerstatus im Vermittlerregister und verfügt eigenen Angaben zufolge über 100 Honorar-Finanzberater als Vertriebspartner.

Mehr zum Thema
Umfrage: Honorarberatung statt klassischer Fondsgebühren
Vermögensverwalter: Kunden stören sich an bürokratischen Beratungsprotokollen
Privatanleger-Studie: Akzeptanz für Honorarberatung ist groß
nach oben