HSBC: Aktienfonds made in Taiwan

//
HSBC Global Asset Management setzt mit einem neuen Fonds auf die Wirtschaft Taiwans. Auf der Insel südöstlich vom chinesischen Festland gibt es etwa 1.200 börsennotierte Unternehmen. Bis zu 40 von ihnen sind im Portfolio des Taiwan Equity (ISIN: LU0370485772) vertreten. Ausgewählt werden sie von Leilani Lam, Portfoliomanagerin bei Halbis Capital Management in Hongkong.

Lam legt ihren Schwerpunkt auf Wachstumstitel. Dennoch achtet sie auch auf die Bewertung der Aktien. „Die attraktiven Kennzahlen werden weitere Investoren aus dem In- und Ausland anziehen“, erklärt Lam. Überzeugt ist sie aktuell von Firmen aus den Sektoren Tourismus, Banken und Konsum sowie Immobilien und Rohstoffe.

Der Ausgabeaufschlag beträgt bis zu 5,5 Prozent, die jährliche Verwaltungsgebühr 1,5 Prozent.

Mehr zum Thema