Suche
Lesedauer: 1 Minute

HSBC ernennt Vertriebschef für institutionelle Kunden

Heiner Weber
Heiner Weber
Heiner Weber verantwortet künftig den Vertrieb an institutionelle Kunden bei HSBC Global Asset Management. Die Aufgabe übernimmt er zusätzlich zu seiner bisherigen Arbeit als Mitglied der Geschäftsführung. In der neu geschaffenen Position steht Weber den sogenannten Institutional Business Centern in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Österreich, der Schweiz und dem Mittleren Osten vor.

Weber arbeitet seit 1995 für HSBC. Er begann seine Karriere bei HSBC Trinkaus & Burkhardt, dem Mutterhaus von HSBC Global Asset Management. Von 1999 bis 2002 war der heute 46-Jährige Leiter des Aktienverkaufs. Danach war er für den Ausbau des Vertriebs in Deutschland, Österreich und Osteuropa zuständig. 2008 berief ihn HSBC in die Geschäftsführung für Deutschland.
Tipps der Redaktion
Metallurge als Börsenfachmann
HSBC Trinkaus: Mehr und weniger
Foto: HSBC vor Verkauf der Versicherungssparte?
HSBC vor Verkauf der Versicherungssparte?