HSBC: Matteo Pardi folgt auf Laurent Tignard

//
Wie die französische Wirtschaftszeitung „Les Èchos“ und die britische Finanzagentur Citywire übereinstimmend berichten, hat HSBC Matteo Pardi zum Geschäftsführer von HSBC Global Asset Management in Paris ernannt. Darüber hinaus wurde der bisherige Vertriebsleiter für Kontinental-Europa in den Vorstand von HSBC Frankreich berufen.

Pardi folgt auf Laurent Tignard, der Ende Februar zum Konkurrenten Edmond de Rothschild Asset Management (EDRAM) wechselte.