Guillermo Osses

Guillermo Osses

HSBC mit Schwellenländer-Anleihefonds

//
HSBC Global Asset Management kommt mit zwei Schwellenländer-Anleihefonds nach Deutschland. Manager der beiden Fonds ist Guillermo Osses, Leiter Emerging Markets Debt Portfoliomanagement bei HSBC Global Asset Management.

Für den HSBC GIF Global Emerging Markets Investment Grade Bond (WKN: A1H49Y) kauft Osses sowohl Staats- als auch Unternehmensanleihen aus Schwellenländern. Beim Kauf müssen diese als Investment Grade eingestuft sein, was einem Rating von BBB- oder höher entspricht (Rating-Systematik von Standard & Poor’s und Fitch).

Im Gegensatz zum ersterem können beim HSBC GIF Global Emerging Markets Corporate Debt (WKN: A1H492) die Anleihen neben dem Bereich Investment Grade auch als Speculative Grade (Ratings unterhalb BBB-) geratet sein. Für diesen Anleihefonds kauft Osses ausschließlich Unternehmensanleihen.

Bei beiden Fonds können die Anleihen sowohl in harten Währungen als auch in den jeweiligen Landeswährungen aufgelegt sein. Zudem darf das Fondsmanagement auch in derivative Finanzinstrumente wie beispielsweise Futures und Termingeschäfte investieren.

Mehr zum Thema
Robeco: Emerging-Markets-Fonds mit wenig Risiko Richard Wong verlässt HSBC