Newsletter
anmelden
Magazin als PDF
LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
Lesedauer: 1 Minute

HSBC vor Verkauf der Versicherungssparte?

Die Zentrale der HSBC in Canary Wharf, London.
Die Zentrale der HSBC in Canary Wharf, London.
Eine Milliarde Euro soll die Versicherungssparte der britischen Bank wert sein. In Lauerstellung sollen die französische Axa und der australische Konkurrent QBE stehen. Axa schielt dabei wohl auf das asiatische Geschäft außerhalb Hongkongs, QBE auf das Geschäft in Hongkong und Argentinien.

Mit dem Verkauf möchte HSBC laut Pressebericht die jährlichen Kosten um 3,5 Milliarden Euro senken und das Kerngeschäft stärken.

Wie hat dir der Artikel gefallen?

Danke für deine Bewertung