Huk-Coburg: Vorstandswechsel in 8 Monaten

//

Wolfgang Weiler wird zum 1. Juli 2009 die Verantwortung als Vorstandssprecher der Huk-Coburg übernehmen. Wie der Versicherer heute schon mitteilt, wird der 56-Jährige damit die Nachfolge von Rolf-Peter Hoenen antreten, der im Juni des nächsten Jahres in den Ruhestand wechseln wird.

Der promovierte Betriebswirt Weiler trat 1988 als Generalbevollmächtigter in die Huk-Coburg-Gruppe ein. Ein Jahr später übernahm er im Vorstand die Leitung der Ressorts Kapitalanlagen, Rechnungswesen, Steuern, Controlling, Rückversicherung sowie Alters- und Vermögensvorsorge. Für diese Bereiche ist er auch heute noch verantwortlich.

Mehr zum Thema
DigitalisierungVorstandswechsel bei der HDI Leben LebensversicherungSo funktioniert die Zinszusatzreserve GDV-Chef Jörg AsmussenVersicherer erwarten 2020 nur Miniwachstum