Raymon Huser

Raymon Huser

Huser New Horizon-Fonds in Deutschland zugelassen

//

Der Fondsberater Raymond Huser verfolgt einen Value-Ansatz. Er investiert den Großteil des Fondsvermögens in wenig bekannte, unterbewertete Aktien außerhalb der etablierten Märkte. Den Schwerpunkt bildet dabei der europäische Aktienmarkt. Darüber hinaus kann der Fondsmanager Futures auf anerkannte europäische Indices wie Dax oder den Schweizer Index Smi kaufen. Durch seine Long-Short-Strategie kann der Fonds sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen profitieren. Der Ausgabeaufschlag beträgt 5 Prozent, die jährliche Verwaltungsgebühr maximal 2 Prozent. Übersteigt der jährliche Wertzuwachs die 10-Prozent-Marke, wird zudem eine Erfolgsgebühr von 15 Prozent fällig.

Mehr zum Thema
Brand und Alceda starten Immobilien-Dachfonds Zertifikat: Alceda verbrieft Kredite